Internationale Gartenschau Rostock 2003

Die Internationale Gartenschau in Rostock fand 2003 auf einem Brachgelände zwischen Rostock und Warnemünde in der Nähe des neuen Warnowtunnels statt. Ein sehr schönes Gelände, attraktiv und sehenswert. Die Mustergrabanlage befand sich in unmittelbarer Nähe zur Warnow mit Blick aufs Wasser. Die Anlage erfolgte kreisförmig und war von altem Baumbestand gesäumt und von Gehölzen etwas abgeschirmt.

 

Urnengräber

Klicken Sie hier

 

Einzelgräber

Klicken Sie hier

 

Doppel- und größere Gräber

Klicken Sie hier