Bundesgartenschau Schwerin 2009

Eine der schönsten Bundesgartenschauen fand 2009 in der mecklenburgischen Landeshauptstadt Schwerin statt. Rund um das Schloß war eine äußerst sehenswerte Anlage entstanden, die vorrangig auf eine Instandsetzung des vorhandenen Geländes ausgerichtet war. Wunderbare Blicke von jeder Seite der flächenmäßig recht kleinen Schau und die Kombination aus Wasser und Inseln ließen die Besucher staunen. Die Mustergrabanlage, mit 77 Gräbern relativ klein befand sich etwas seitlich in einem alten Baumrondell und besaß wie immer eine hohe Attraktivität.

 

Urnengräber

Klicken Sie hier

 

Einzelgräber

Klicken Sie hier

 

Doppel- und größere Gräber

Klicken Sie hier